Um die Helligkeit einer smarten Glühbirne (auch bekannt als Smart-Bulb) über die Google Home App anzupassen, müssen Sie zuerst sicherstellen, dass die Glühbirne mit der App verbunden und korrekt eingerichtet ist. Im Folgenden finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Öffnen Sie die Google Home App auf Ihrem Smartphone oder Tablet.
  1. Wählen Sie Ihr Zuhause aus, falls Sie mehr als eines eingerichtet haben.
  1. Finden Sie die smarte Glühbirne in der Geräteliste:
  • Scrollen Sie durch das Dashboard der Google Home App, um Ihre Glühbirne in der Liste der Räume und Geräte zu finden. Wenn Sie die Glühbirne einem bestimmten Raum zugewiesen haben, können Sie direkt den Raum wählen, um die Geräteliste dieses Raums zu sehen.
  1. Tippen Sie auf die smarte Glühbirne, um ihre individuellen Steuerungsoptionen anzuzeigen.
  1. Passen Sie die Helligkeit an:
  • Auf dem Bildschirm für die Glühbirne sollten Sie einen Helligkeitsregler (Lichtintensität) sehen. Wenn nicht, stellen Sie sicher, dass die Glühbirne eingeschaltet ist, da der Helligkeitsregler nicht verfügbar sein könnte, wenn die Glühbirne ausgeschaltet ist.
  • Verschieben oder wischen Sie den Regler nach links, um die Helligkeit zu verringern, oder nach rechts, um sie zu erhöhen.
  1. Alternativ können Sie auch direkt über Google Assistant die Helligkeit Ihrer smarten Glühbirne per Sprachbefehl anpassen, indem Sie sagen: „Hey Google, dimme das Licht im Wohnzimmer auf 50 %“ oder „Hey Google, mache das Licht im Schlafzimmer heller“.
  1. Überprüfen Sie das Ergebnis:
  • Nachdem Sie den Regler verschoben haben, sollten Sie sofort eine Veränderung der Helligkeit der Glühbirne beobachten können. Die Google Home App speichert die Einstellung automatisch, es ist kein zusätzlicher Speicherschritt erforderlich.

Wenn Sie merken, dass die Steuerungsoptionen nicht verfügbar sind oder die Helligkeit nicht reguliert werden kann, stellen Sie sicher, dass Ihre smarte Glühbirne korrekt mit der App verknüpft ist und dass es sich um ein dimmbares Modell handelt. Manche preisgünstigen oder einfacheren Modelle unterstützen möglicherweise keine Helligkeitsanpassungen.

Es ist auch möglich, dass die Helligkeitseinstellungen oder spezielle Funktionen der Glühbirne nur über die spezifische App des Herstellers zugänglich sind. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise die Hersteller-App verwenden, um die Helligkeitseinstellungen vorzunehmen.

Liste der kompatiblen smarten Glühbirnen, die mit der Google Home App verwendet werden können

Die Kompatibilität von smarten Glühbirnen mit der Google Home App hängt von deren Fähigkeit ab, sich mit Google Assistant zu verbinden. Viele Hersteller bieten smarte Beleuchtungslösungen an, die mit Google Home kompatibel sind. Nachfolgend eine Liste beliebter Marken und Modelle, die in der Regel mit Google Home funktionieren (Stand meines Wissens bis 2023):

  1. Philips Hue:
  • Einer der bekanntesten Anbieter von smarten Glühbirnen, deren Produkte eine breite Palette an Farben und Weißtönen, verschiedene Formfaktoren (E27, B22, GU10, usw.) und intelligente Beleuchtungs-Kits umfassen.
  1. LIFX:
  • Bietet eine Vielfalt an farbigen und weißen LED-Glühbirnen und Lichtleisten an, die ohne einen Hub direkt über WLAN verbunden werden können.
  1. TP-Link Kasa Smart:
  • Die Kasa-Serie bietet sowohl dimmbare als auch farbveränderliche Glühbirnen, die über WLAN betrieben und mit der Google Home App gesteuert werden können.
  1. IKEA TRÅDFRI:
  • IKEA’s smartes Beleuchtungssystem umfasst Glühbirnen, Lichtpaneele, und Türen für Schränke, die mit Google Home kompatibel sind, wenn sie mit dem TRÅDFRI Gateway verbunden sind.
  1. Nanoleaf:
  • Bekannt für ihre modularen Lichtpaneele, bietet Nanoleaf auch klassische smarte Glühbirnen an, die mit Google Home kompatibel sind.
  1. Yeelight:
  • Eine Marke von Xiaomi, die eine Vielzahl an smarten Glühbirnen mit verschiedenen Farboptionen und Funktionen bietet, die direkt per WLAN verbunden werden.
  1. Sengled:
  • Bietet ein Sortiment an Smart-Bulbs, einschließlich farbiger und weißer Glühbirnen, die mit der Google Home App gesteuert werden können.
  1. GE Lighting C by GE/Cync:
  • Ihre „C by GE“-Birnen sind smarte Glühbirnen, die entweder über Bluetooth oder WLAN verbunden werden und mit Google Home arbeiten können.
  1. Wiz:
  • Einfache Smart-Bulbs und Lichtprodukte, die über WLAN mit der Google Home App funktionieren.
  1. Eufy Lumos:
  • Eufy, eine Marke von Anker, stellt smarte Glühbirnen her, die in der Regel mit Google Assistant kompatibel sind.

Beim Kauf von smarten Glühbirnen ist es wichtig, auf die Produktbeschreibung und technischen Details zu achten, um sicherzustellen, dass sie mit Google Assistant und der Google Home App kompatibel sind. Die Unterstützung für Google Home wird häufig auf der Verpackung oder in den Spezifikationen des Produkts aufgeführt. Es ist auch ratsam, regelmäßig nach Firmware-Updates zu suchen, da Hersteller die Kompatibilität mit Google Home und anderen Smart-Home-Plattformen im Laufe der Zeit verbessern können.

Produktempfehlung

AngebotBestseller Nr. 1
Tapo L530E alexa lampe E27, Energie sparen, Mehrfarbrige dimmbare smarte WLAN Glühbirne,smart home alexa zubehör,kompatibel mit Alexa,Google...
18.285 Bewertungen
Tapo L530E alexa lampe E27, Energie sparen, Mehrfarbrige dimmbare smarte WLAN Glühbirne,smart home alexa zubehör,kompatibel mit Alexa,Google...
  • TP-Links wurde von CHIP mit "Top smart Home Anbieter für Innenbeleuchtung" ausgezeichnet. 2021, DeutschlandFunktioniert nur mit 2.4GHz WLAN, kein Hub erforderlich. Um die Tapo WiFi-Birne auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, lesen Sie bitte die FAQ 2753 auf der TP-Link-Website
  • Mehrfarbig: 16 Millionen Beleuchtungsoptionen für jedes Szenario; Dimmbares Licht: Wählen Sie mit individuell einstellbarer Helligkeit die Beleuchtung, die zu Ihrer Stimmung passt; Helligkeit: 806 Lumen; Leistungsaufnahme: 8,3 W; Äquivalente Glühlampenleistung: 60 W
  • Fernzugriff – Steuern Sie Ihre Smarte Glühbirne bequem übers Smartphone mit der Tapo App – überall und zu jeder Zeit; Abläufe und Zeitpläne – Planen Sie bestimmte Zeiten zum Ein- oder Ausschalten Ihrer Glühbirnen
AngebotBestseller Nr. 2
Tapo L510E smarte WLAN Glühbirne E27, dimmbar, kein Hub notwendig, kompatibel mit Alexa, Google Assistant, Abläufe und Zeitpläne, Warm Weiß
  • Funktioniert nur mit 2,4-GHz-WLAN. Wenn Sie ein Problem haben oder das Produkt zurücksetzen möchten, besuchen Sie bitte die TP-Link-Supportseite
  • Dimmbares Licht – Wählen Sie mit individuell einstellbarer Helligkeit die Beleuchtung, die zur Situation passt
  • Abläufe und Zeitpläne – Planen Sie bestimmte Zeiten zum Ein- oder Ausschalten Ihrer Glühbirn
AngebotBestseller Nr. 3
LEDVANCE E27 LED Lampe, Smart Home Wifi Leuchtmittel mit 9 W (806Lumen) ersetzt 60 W Glühbirne, dimmbar, RGBW Lichtfarbe (2700-6500K), kompatibel mit...
1.231 Bewertungen
LEDVANCE E27 LED Lampe, Smart Home Wifi Leuchtmittel mit 9 W (806Lumen) ersetzt 60 W Glühbirne, dimmbar, RGBW Lichtfarbe (2700-6500K), kompatibel mit...
  • E27 LED Leuchtmittel in Birnen bzw. Kolbenform mit 806 Lumen kompatibel mit unterschiedlichen Leuchtgehäuse oder Lampenschirmen. Für den Einsatz im Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer und Kinderzimmer geeignet.
  • Lange Lebensdauer bis zu 15000 Stunden und bis zu 100000 Schaltzyklen. Warmweißes Licht für Wohlbehagen und Entspannung in Wohn-, Schlaf-, und Kinderzimmern geeignet.
  • Einfacher Austausch von Standardglühlampen durch die WiFi-LED-Lampe, die eine 100-W-Glühbirne ersetzt. Sofort volles Licht, keine Aufwärmzeit bei weniger Wärme. Langlebig mit 20.000 Std Lebensdauer und energiesparend.

Letzte Aktualisierung am 25.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API